True Romance

Trailer


Film kaufen bei Amazon

(Affiliate-Link)

Handlung

Seit seinem Film Reservoir Dogs, einer meisterhaft inszinierten Gewaltorgie, zählt Quentin Tarantino zu den heißesten Drehbuchautoren Hollywoods. Unglaublich brutal geht es auch in True Romance zu. Die cartoonhafte Überzeichnung der Charaktere und der tiefschwarze Humor in Tarantinos brillanten Dialogen lassen indes nicht zu, dass man das blutige Treiben wirklich ernst nehmen kann. Was die intensive Wirkung, die vom schrecklich komischen Geschehen ausgeht, nicht im geringsten mindert. Der virtuose Mix aus Anarcho-Komödie und Action-Drama vermittelt dem Zuschauer bisweilen ein ähnlich wohliges Gefühlt wie eine Schßfahrt in der Achterbahn. Romantische Gefühle und rohe Gewalt sind die elementaren Bestandteile der Story, in deren Mittelpunkt das ungewöhnlichste Liebespaar seit Sailor und Lula steht. Clarence (Christian Slater) und Alabama (Patricia Arquette) lieben Kung Fu, Comics und Elvis. Als Clarance in Taxi-Driver-Manier Drexl (Gary Oldman), den ehemaligen Zuhälter seiner Braut, liquidiert und dabei einen Koffer voller Drogen mitgehen lässt, werden beide unbarmherzig von allzeit gewaltbereiten Gangstern gejagt. Außer dem an Dramatik kaum zu überbietenden Psycho-Duell zwischen Gangsterboß (Christopher Walken) und Clarence Vater (Dennis Hopper) gibt es als weiteren Höhepunkt einen absolut irrwitzigen Showdown, der Tony Scott zu John Woos schärfsten Konkurrenten bei der Nachfolge Sam Peckinpahs macht.


DarstellerChristian Slater, Patricia Arquette, Dennis Hopper, Gary Oldman, Brad Pitt
RegisseurTony Scott
FSKfreigegeben ab 18 Jahren
Produktionsjahr1993
Spieldauer115 Minuten

Mehr Actionfilme

4.0 von 5 – Wertungen: 11

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.