Borat

Trailer


Film kaufen bei Amazon

(Affiliate-Link)

Handlung

Im Auftrag der Regierung von Kasachtan reist der Fernsehreporter Borat Sagdiyev (Sacha Baron Cohen) mit seinem Produzenten Azamat Bagatov (Ken Davitian) in die Vereinigten Staaten von Amerika, um dort einen Dokumentarfilm über die amerikanische Kultur zu drehen. So nimmt Borat zum Beispiel betrunken Fahrstunden im Großstadtdschungel, belästigt Mitfahrer in der vollen New Yorker U-Bahn und verunglimpft die amerikanische Nationalhymne bei einem Rodeo-Reiten in Virginia. Auf seiner Reise durch die USA trifft der leidenschaftliche Diskotänzer und Pingpongspieler auf bekannte Persönlichkeiten und macht sich mit seinem sexistischen und antisemitischen Humor nicht viele Freunde. Als er sich jedoch eines abends die Serie "Baywatch" mit der blonden Pamela Anderson in seinem Hotelzimmer sieht, beschließt er weiter nach Kaliforniern zu reisen, um die Schönheit persönlich kennenzulernen...

Borat ist die Kunstfigur des Komikers Sascha Baron Cohen, der schon als Rapper Ali G und schwuler Modereporter Brüno im Kino zu sehen war. Für seine Rolle als Borat erhielt er eine Oscar-Nominierung und den Golden Globe als bester Hauptdarsteller.


DarstellerSacha Baron Cohen, Luke Geissbuhler, Jason Alper
RegisseurLarry Charles
FSKfreigegeben ab 12 Jahren
Produktionsjahr2006
Spieldauer82 Minuten

Mehr Komödien

3.7 von 5 – Wertungen: 11