New Moon: Biss zur Mittagsstunde

Trailer


Film kaufen bei Amazon

(Affiliate-Link)

Handlung

"New Moon: Biss zur Mittagsstunde" aus dem Jahr 2009 ist der zweite Teil der erfolgreichen Vampir Saga über die überwältigende Liebesgeschichte von der sterblichen Bella Swan und ihrem Vampir Edward Cullen.
Der 2. Teil der Twilight Saga reiht sich zwischen "Twilight - Biss zum Morgengrauen" und "Eclipse - Biss zum Abendbrot" ein. Alle Teile basieren auf den Romanen von Stephenie Meyer.

Nachdem Bella (Kristen Stewart) im ersten Teil durch Edwards (Robert Pattinson) Hilfe nur knapp dem Tod entkommen konnte, steht das Paar in diesem Teil vor einem erneuten Hindernis: Als Bella ihren 18. Geburtstag mit Edwards Vampirfamilie feiern möchte und sich versehentlich beim Öffnen ihres Geschenks schneidet, gerät das Leben der beiden Verliebten erneut aus den Fugen: Edward gibt sich die Schuld an dem Unfall und verlässt Bella, um sie vor sich und anderen Vampiren zu schützen. Diese ist von nun an auf sich alleine gestellt und versucht ihre große Liebe mit allen Mitteln zurückzugewinnen. Ihr einziger Verbündeter ist dabei ihr Jugendfreund Jakob, ein junger Indianer der auch ein dunkles Geheimnis birgt...

Um eine möglichst düstere Atmosphäre zu schaffen, drehte Regisseur Chris Weitz ("About a Boy: oder der Tag der toten Ente") in den Wäldern von Kanada gedreht. Die Twilight Filme basieren auf den Romanen der amerikanischen Bestsellerautorin Stepehnie Mayer, deren Biss-Reihe sich Millionenfach verkaufte. Der Film spielte weltweit mehr als 700 US Dollar ein und war für unzählige Preise nominiert (darunter unzählige MTV Movie Awards).


DarstellerKristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Ashley Greene
RegisseurChris Weitz
FSKfreigegeben ab 12 Jahren
Produktionsjahr2009
Spieldauer126 Minuten

Mehr Fantasy Filme

2.7 von 5 – Wertungen: 13