Magnolia

Trailer


Film kaufen bei Amazon

(Affiliate-Link)

Handlung

Nach seinem Durchbruch mit Boogie Nights widmete sich Drehbuchautor und Regisseur Paul Thomas Anderson dem Episodenfilm Magnolia, der die Lebensgeschichten von zehn Menschen an einem einzigen Tag in Kalifornien miteinander verwebt. Der Fernsehshow-Produzent Earl Partridge (Jason Robards) liegt im Sterben. Doch seine junge Frau Linda (Julianne Moore) wird sich erst jetzt ihrer Liebe zu dem alten Mann richtig bewusst. Earl bittet seinen Pfleger Phil (Philip Seymour Hoffman), seinen Sohn Frank Mackey (Tom Cruise), zu dem er seit Jahren keinen Kontakt mehr hatte, ausfindig zu machen. Doch Frank, der als Selbsthilfeguru Männern sexuelles Selbstbewusstsein predigt, will seinen Vater nicht sehen. Da erfährt Earls beliebtester Moderator Jimmy Gator (Philip Baker Hall), dass er an Krebs sterben wird. Trotzdem zieht er die Aufzeichnung einer Spielshow mit hochintelligenten Kindern durch, bis es beinahe zu spät ist. Einer seiner jungen Kandidaten kann den Erwartungen seines ehrgeizigen Vaters nicht gerecht werden, während der ehemaliger Gewinner der Sendung Donnie Smith (William H. Macy) an seinem ständigen Versagen im Erwachsenenleben verzweifelt. Jimmy möchte sich vor seinem Tod mit seiner drogenabhängigen Tochter Claudia (Melora Walters) versöhnen, die in ihrem Kampf gegen die Sucht unerwartete Unterstützung von einem einsamen Polizisten (John C. Reilly) erhält. Zufall, Liebe und Reue verbinden die Handlungssträngen, die schließlich in einem surrealen Moment an einer Straßenkreuzung kulminieren. Magnoliawurde im Jahr 2000 für drei Oscars nominiert (Bester Originalsong für Save Me von Aimee Mann, Bestes Drehbuch und Tom Cruise als bester Nebendarsteller). Paul Thomas Anderson erhielt bei der Berlinale den Goldenen Bären für seine Leistung.


DarstellerJason Robards, Julianne Moore, Tom Cruise, Philip Seymour Hoffman, John C. Reilly
RegisseurPaul Thomas Anderson
FSKfreigegeben ab 12 Jahren
Produktionsjahr1999
Spieldauer188 Minuten

Mehr Drama

4.0 von 5 – Wertungen: 11