Lolita

Trailer


Film kaufen bei Amazon

(Affiliate-Link)

Handlung

In den USA lief das 60 Millionen teure Lolita-Remake mit Jeremy Irons und Dominique Swain in Hauptrollen gar nicht erst an. Die amerikanische Filmindustrie boykottierte die Verfilmung des Literaturklassikers, obwohl Adrian Lynes (9 1/2 Wochen, Eine verhängnisvolle Affäre) Werk ohne jede obszöne Szene auskommt und deshalb auch von den Behörden freigegeben wurde. Das Thema Kindesmißbrauch wird in den Vereinigten Staaten noch hitziger debattiert als in Deutschland. Die europäischen Rezensenten verstanden die ganze Aufregung um den Film nicht. Einstimmige Beurteilung: ein vergleichsweise keuscher Film. Jeremy Irons und Dominique Swain spielen Nabokovs Figuren sehr wertgetreu: Er, intelligent und nicht unsympathisch, ist hinter ihr her, Lolita ist sein Opfer. Bei Stanley Kubricks Verfilmung aus dem Jahre 1961 dagegen agiert Lolita als treibende Kraft. Auch für Kubricks Film fand sich in den USA zunächst kein Verleih - die Premiere fand in Europa statt.


DarstellerJeremy Irons, Melanie Griffith, Frank Langella, Dominique Swain, Suzanne Shepherd
RegisseurAdrian Lyne
FSKfreigegeben ab 18 Jahren
Produktionsjahr1997
Spieldauer132 Minuten

Mehr Drama

3.8 von 5 – Wertungen: 11